Mediation

Was Mediation ist:

Mediation ist eine auf Selbstbestimmung ausgerichtete Arbeitsmethode, die einen fairen und lösungsorientierten Umgang mit Konflikten anstrebt. Sie eignet sich für alle Arten von Konflikten zwischen einzelnen Menschen, in Familien, Gruppen und Unternehmen.

Als Mediatorinnen und Mediatoren fördern wir den Lösungsprozess und stehen den Konfliktparteien unterstützend und begleitend zur Seite. In freiwilligen, transparenten und vertraulichen Sitzungen suchen die Parteien eigenverantwortlich und ergebnisoffen nach Lösungen. Für die Bearbeitung des Konfliktes werden die Interessen und Bedürfnisse der Beteiligten einbezogen.

Das Ziel der Mediation ist erreicht, wenn gerechte und umsetzbare Lösungen gemeinsam erarbeitet werden konnten. Diese werden in einer Vereinbarung festgehalten, die von allen Parteien getragen wird. Dadurch können nachhaltige und umsetzbare Lösungen gefunden werden, die einen stabilisierenden und versöhnenden Einfluss auf alle Beteiligten haben.


Wann eine Mediation sinnvoll ist:wenn langjährige Beziehungen nicht zerstört werden sollen
wenn weitere Eskalationen vermieden werden sollen
wenn man die Lösungsfindung selber in den Händen halten will
wenn nach einer kostengünstigen Lösung gesucht wird
wenn absolute Vertraulichkeit wichtig ist